Beschreibung Taiji

Taijiquan (veraltete Schreibweise Tai Chi Chuan)
Diese Bewegungsform der Kampfkunst, wird manchmal als Schattenboxen bezeichnet: es ist, als ob man mit seinem eigenen Schatten langsam boxen oder kämpfen würde. Dabei ist es vielmehr der Kampf mit seinem eigenen, inneren „Schweinehund“. Es dauert etwa ein Jahr, eine Form zu erlernen. Es ist leider kein „fast food“, das einem schnell die angekündigten Ergebnisse wie Entspannung, Lockerheit, körperliches Wohlbefinden, Finden der eigenen Mitte etc. bringen wird. Es ist eher etwas anstrengend - nicht so sehr körperlich; denn jeder führt die Übungen entsprechend seiner Tagesform aus - sondern eher vom Verstand her: „Wie soll ich mich entspannen können, wenn ich solche komplex aussehenden Übungsfolgen erlernen soll.“ Gewiss, es ist nicht ohne das Lernen getan, aber diese Mühsal vergisst man, wenn die Form richtig „läuft“.
Neben der Handform (24er-Peking-Form) versuchen wir uns auch im Umgang mit Schwert und Fächer.

Zeiten, Treffpunkt & Ansprechpartner

Montags von 19.15 Uhr bis 21.15 Uhr in der Gymnastikhalle des Schulzentrums

Die Sport- und Fitnesskurse werden nur für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene angeboten

Harry Gröning

Übungsleiter

Telefonnr. 0261 51270

Taiji & Qigong