Die Fussballsaison hat auch für die Bambini des VFR Eintracht Koblenz am 02.09.2017 begonnen

Bei wunderschönem Fußballwetter, machten sich unsere Jungs nach Hilgert in den Westerwald um am Pfeiffenbäcker Cup 2017 teilzunehmen. Wie immer waren auch zahlreiche Eltern mit von der Partie um die Fußballzwerge anzufeuern und ihnen Mut zu machen. Nach ständigen und auch deutlich sichtbaren Verbesserungen im Umgang mit Ball, Mitspieler und vor allem, den Regeln war man voller Zuversicht und Hoffnung, denn einige hatten noch gar kein Fussball  gespielt.

Das Turnier bestand an diesem Nachmittag aus 14 Mannschaften, also eine Mammutaufgabe für alle Beteiligten, da es galt bis zum letzten Spiel die Konzentration hochzuhalten (und das möglichst ohne Sandburgenbau und Grashalm zählen). Dafür schon erstmal ein großes Lob an die Kleinen, ihr habt das super gemacht.

Die teilnehmenden Mannschaften waren Kannenbäcker Land 1 bis 3, Guckheim, Gladbach, Horchheim, Vallendar, Güls, Weitersburg, Rübenach, Höhr-Grenzhausen, Metternich, Haiderbach und wir.

Nach 4 gespielten Partien standen uns 2 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. Besonders zu erwähnen sind die Spiele gegen Haiderbach und Güls, denn da fielen für uns die ersten Tore. Gegen Haiderbach ein 5:0 und gegen Güls 1:0. Die Spiele gegen Horchheim und Höhr-Grenzhausen verloren sie nur knapp mit 1:0.

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen wie die Jungs sich weiter entwickeln und Spaß an der Freude haben. Bitte macht weiter so und übt auch immer wenn kein Training ist, ihr werdet sehen es zahlt sich aus.

 

Es spielten: Simon, Jannes, Maxi, Koya, Lennard, Alex, Yanic