Fussballbande gewannen Goldmedaillen beim Hallenmasters 2018 in Arzbach

Am Samstag, 06.01.2018 reiste man mit insgesamt 10 Bambini-Spieler nach Arzbach.Um 09:00 Uhr begann das Hallenmasters in der schönen Limeshalle und wir hatten direkt das 1. Spiel. So war auch frühes Aufstehen angesagt.

Unsere Bambini waren sichtlich aufgeregt, aber auch hoch motiviert: Endlich konnte das im Training Erlernte im Turnier ausprobiert und umgesetzt werden, endlich konnten wir uns mit anderen Bambini - Teams messen nach so einer langen Weihnachtspause. Leider erwischten sie einen nur durchwachsenen Start. Trotz ordentlicher Leistungen und vieler Torchancen verloren sie die drei Spiele obwohl sie gleich beim ersten Spiel den Platz als Sieger verließen.

Das zweite Spiel war man vielleicht noch voller Übermut. Bei diesem Spiel hieß der Sieger JSG Nastätten I. Trotz alledem war es ein gutes Spiel, wenn man bedenkt, dass JSG Naststätten andere Gegner 8:0 und 10:0 bezwang. Bei den letzten zwei Spielen fehlte uns schlicht das Quäntchen Glück, denn sie wurden jedes Mal in den Schlussminuten verloren.

Vielleicht war auch die Wartezeit zu lange. So musste man von einer ¾ Stunde bis zu 1 ¼ Stunde warten bis zum nächsten Anstoss; zu viel Zeit um sich Kuchen, Muffins und Würstchen in den Bauch zu hauen. 

Am Ende des Turniers wurden alle Teams als Sieger geehrt, jedes Kind erhielt als Erinnerung an dieses tolle Erlebnis eine Goldmedaille!

 

Fazit: Am Torabschluss müssen wir noch feilen !

 

So verliefen die Spiele:

JSG Arzbach/Bad Ems I – VFR Eintracht Koblenz                     1:3

VFR Eintracht Koblenz – JSG Naststätten I                               1:3

JSG Kannenbäckerland Hilgert – VFR Eintracht Koblenz            1:0

VFR Eintracht Koblenz – FSV Rot-Weis Lahnstein                     0:1

 

Es spielten:

Simon N., Orlando, Koya, Alex, Jannis, Lenny, Paul, Matti, Luca und Sascha