VfR Koblenz  
 
  Home
 
  Über die Abteilung
 
  Jugend
 
  Infos für Neue
 
  Ansprechpartner
 
  Mannschaften
 
  Einzelturniere
 
  Trainingstermine
 
  DWZ
 
  Fotos
 
  Links
 
  Zeitungsberichte
 
  externe Turniere
 

Counter
Zählerstand 31.12.2014
101.370
Aktuelles

die nächsten Termine und Ankündigungen:
24.02. Monatsblitz
03.03. Pokal 3. Runde
22.02. Unsere 2. siegte an diesem Wochenende gegen Lahnstein II mit 4,5 : 3,5.

17.02. 7 Teilnehmer von uns beim Pfalz-Open in Neustadt:
Mittlerweile ist das Pfalzopen in Neustadt eines der größten Turniere in unserer Region. Und so spielten dieses Jahr dann sage und schreibe über 450 Spielerinnen und Spieler mit. Darunter im B-Turnier (bis 1900 DWZ) auch 7 von uns.
Besonders starke Leistungen zeigten Alina Usczeck (5 aus 7) und Theresa Reitz (4 aus 7), die in der Damenwertung den ersten und zweiten Platz von insgesamt 31 Mädchen und Frauen erreichten und sich über ein stattliches Preisgeld freuen konnten.
Thomas Riedel (4 aus 7) spielte ebenfalls ein gutes Leistung (DWZ +123), musste sich aber leider mit dem vierten Platz in seiner Ratinggruppe (1350-1500) begnügen.




11.02. Am Monatsschnellschach nahmen 16 Spieler teil. Es siegte Ulrich Bohn vor Kai Mailitis und Bernd Schwartz.
Die höchste TWZ-Steigerung hatte Ricardo Mailitis.



08.02. Die Mannschaftsergebnisse vom Wochenende:
Die 1. siegt gegen Mayen-Mendig mit 4,5 : 3,5, eine starke Leistung und ein inzwischen doch etwas beruhigenderes Punktekonto.
Die 3. siegt gegen Nastätten mit 5,5, : 2,5 und hat jetzt wieder ein positives Punktekonto.
Die 4. verliert gegen Mörsdorf/Lahr mit 2,5 : 5,5 und hat damit nur noch sehr geringe Chancen auf die Meisterschaft.
Und die 7. spielt gegen Mörsdorf/Lahr II remis.

04.02. Die 2. Runde im Pokal ist gespielt. Die Ergebnisse und die Auslosung der 3. Runde sind online.

01.02. Unsere 2. gewinnt an diesem Wochenende in der Rheinlandliga gegen Rheinbreitbach, wahrlich kein schwacher Gegner, mit 5,5 : 2,5!

29.01. Die Seite "externe Turniere" wurde aktualisiert.




28.01. Am Monatsblitz nahmen 17 Spieler teil. Es siegte Dimitrij Konstantinowskij vor dem punktgleichen Kai Mailitis und Hans Jürgen Zirwes.
Bester unter DWZ 1800 wurde Thomas Endres, Bester unter 1600 Carl Zittro.



25.01. An diesem Wochenende spielte nur unsere 1. Mannschaft gegen Konz-Zewen.
Das Spiel endete remis.

21.01. Unser Pokalturnier hat mit 21 Spielern und gleich mit einer dicken Überraschung begonnen. Nikita wirft Dimitrij aus dem Pokal!
Die Ergebnisse und die Auslosung der nächsten Runde sind online.

18.01. Die Mannschaftsergebnisse der A-Klasse vom Wochenende:
Die 5. siegte dank guter taktischer Aufstellung des MF gegen Hennweiler mit 3 : 2.
Sie 6. verliert gegen Hunsrück II mit 1,5 : 3,5.  zum Spielbericht

15.01. Die Trainingstermine für die Erwachsenen für das 1. Halbjahr 2015 sind online.



14.01. Am Monatsschnellschach nahmen 14 Spieler teil. Es siegte Kai Mailitis vor Dimitij Konatntinowskij und Philipp Reitz.
Die höchste TZW-Steigerung hatte Armin Flockerzi.




13.01. Die Seite "externe Turniere" wurde aktualisiert.

12.01. Dominanz bei den Jugend-Rheinland-Meisterschaften

Zum ersten wichtigen Turnier des Jahres ging es für die Jugend nach Cochem. Sage und schreibe 11 unserer Spieler hatten sich qualifiziert, von denen dann auch 10 antraten. Um es vorweg zu nehmen: Mit großem Erfolg!  -mehr-

11.01. Erfolgreicher gehts kaum bei den Mannschaftsspielen, 4 Spiele, 4 Siege:
Die 2. gewinnt gegen Siershahn II mit 5,5 : 2,5.
Die 3. gewinnt gegen Mörsdorf/Lahr 6 : 2.
Die 4. gewinnt gegen Lahnstein III ebenfalls 6 : 2.
Und die 7. gewinnt gegen Hunsrück III 2,5 : 1,5.
Es waren alles Auswärtsspiele.

01.01. Wir wünschen allen Schachfreunden ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.

01.01. Unser letztes Monatsblitz im alten Jahr war auch gleichzeitig unsere Jahresabschlußfeier. Insgesamt waren 22 Schachspieler anwesend. 16 nahmen am Monatsblitz teil. Es war ein runder Abend.
Es siegte Ullrich Bohn vor Alwin Bilitza und Christian Marquardt.
Bester unter DWZ 1800 wurde Harald Vossen, bester unter DWZ 1600 Thomas Riedel.

Die ersten beiden Plätze des Jahres-Grand-Prix standen schon vor dem letzten Turnier fest. Es siegte Kai Mailitis vor Dimitrij Konstantinowskij und Ullrich Bohn.

01.01. Unsere Webseite wurde im vergangenen Jahr 12.200 mal aufgerufen.

14.12. Die Mannschaftsergebnisse vom Wochenende:
Die ersten beiden Mannschaften hatte große Aufstellungsprobleme, insbesondere, da die 2. noch Spieler für die 1. abgeben mußte. Trotzdem konnte die 1. nur mit 5 Spielern in Trier antreten.
Die 1. verlor gegen den hohen Favoriten SG Trier mit 2,5 : 5,5.
Die 2. verliert gegen Hachenburg mit 3,5 : 4,5.
Die 5. holt erfreulicher Weise gegen Leideneck ein Remis.
Und die 6., unsere Jugendmannschaft, holt an diesem Wochenende als einzige einen Sieg und gewinnt gegen Oberwesel mit 3 : 2.  zum Spielbericht


10.12. Am letzten Monatssschnellschach des Jahres nahmen 18 Spieler teil.
Wir hatten diesmal zwei Sieger.
Christian Marquardt und Dr. Helge Neidhardt kamen gemeinsam auf den 1. Platz vor Valeri Melnikov.
Die höchste TWZ-Steigerung hatte Valeri Melnikov.



09.12. Die Mannschaftsergebnisse vom Wochenende:
Die 3. verliert gegen Lahnstein III mit 3,5 : 4,5.
Die 4. gewinnt gegen SSG Hunsrück mit 5 : 3.
Und die 7. verliert gegen Güls III mit 1,5 : 2,5.




30.11. Im Dähnepokal, der seit dem letzten Jahren in unserem Bezirk wieder ausgetragen wird, setzte sich wie im letzten Jahr im Endspiel Thomas Endres diesmal gegen Thomas Herzog durch.
-Herzlichen Glückwunsch-



  VfR-SC Koblenz
(Im Jahr 2008 fusionierten die Schach- abteilung des VfR Koblenz und der SC Koblenz zu einer Abteilung unter dem Dach des VfR Koblenz. Damit ist der VfR-SC Koblenz einer der drei größten Schachvereine in Rheinland-Pfalz.)       -mehr-

aktuelle Turniere
 Pokalturnier
 Monatsblitz
 Monatsschnellschach
Spielabend u. Training
Spielabend:
 dienstags ab 19.00
Training:
Jugend
 dienstags ab 16.00
 donnerst. ab 16.00
 samstags 1/Mon.
Erwachsene
 donnerst. 18.00 -20.00
 14-tägig s. Terminplan
Bilder zum Vergrößern anklicken            Infos dazu