Archiv 2011

Platz 1 für neue Bänke
Florian-Apotheke und die Firma Stada spenden 5 Bänke
 
Technischer Direktör Carlo Scholz, Mann-für-alle-Fälle Peter Reising und Abteilungsleiter 
 
Friedhelm Kurz, bei der Arbeit ...
 
Sponsor Florian Faßbender (rechts) erledigt die Feinarbeit ...
 
Nach getaner Arbeit sind alle stolz auf Ihr Meisterwerk ...
 
 
 
 
 
Autor Der Vorstand
 

Appell wegen Arbeitsstunden in 2011
 
Tennisanlage braucht Verschönerung – braucht auch Deinen Einsatz
 
 
Unsere Spielanlage auf der Karthause hat nicht nur einen funktionalen Daseinszweck, sondern soll gleichermaßen Vereinsmitglieder wie Gäste begeistern und anziehen. Um sich wirklich wohl zufühlen und als Gastgeber in positiver Erinnerung zu bleiben sind allerdings handwerkliche Vorarbeiten erforderlich.
 
Auch wenn sich nicht jeder bemüht, Arbeitsstunden hierfür abzuleisten und lieber den Weg des Bezahlens geht, bleibt eine praktische Solidaritat für die Mehrheit der Tennismitglieder unumgänglich.
 
Daher macht es Sinn, die „Arbeitwilligen“ für diese notwendigen Arbeiten in der Anlage und den Plätzen noch rechtzeitig vor Spielbeginn zu mobilisieren.
 
Vorteilhaft wird es sein, wenn möglichst viele Mitglieder gleichzeitig an vereinbarten bestimmten Wochendtagen tätig werden. Unser neuer Platzwart wird die erforderlichen Maßnahmen auflisten und das Arbeitsgerät bereitstellen.
 
Die Termine werden noch bekannt gegeben ! ! !
 
Autor Harry Burkhardt