Archiv 2015

Tennismannschaft Männer 70 der Spielgemeinschaft Koblenz /Asterstein werden diesjährig Rheinlandmeister

Nach dem letzten Spiel und Sieg gegen den TC Tennispark Lahnstein (11:3) auf der Karthause war es klar: Die Männermannschaft ist Rheinlandmeister und der Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse – Verbandsliga – ist somit klar.Das nach dem Sieg entstandene Gruppenfoto in der heimischen Anlage zeigen


 

Saison-Eröffnung 2015 mit Schnuppertennis und Tennis-Basar beim VfR Koblenz

In Verbindung mit der Aktion des Deutschen Tennis Bundes „Deutschland spielt Tennis“ wird die Tennis-Abteilung des VfR am Samstag, den 25. April ab 11.00 Uhr im Clubhaus auf der Tennisanlage Konrad-Zuse-Strasse 2(gegenüber der Freien Tankstelle) die Saison 2015 feierlich eröffnen.

Es erwarten Sie Sekt, Eintopf, Kaffee und Kuchen. Auch das Wirtspaar Costa und Toli Atzamidis freut sich auf ihr Kommen. Es werden 2 Einweihungen in Anwesenheit von Ehrengästen vorgenommen: Zum einen die Erneuerung von 3 Tennisplätzen sowie ein neugestalteter Kinderspielplatz.

Gleichzeitig soll mit der Aktion „Schnuppertennis“ sowohl am 25. wie auch 26. April in der Zeit von 10 bis 16.00 Uhr interessierten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit geboten werden, unter Anleitung lizenzierter Trainer, ersten Kontakt mit dem Tennissport zu knüpfen. Ansprechpartner ist Sportwart Werner Kölgen.

Ab 12.30 Uhr wird unser B-lizensierter Trainer Sascha Dietrich mit Freiwilligen ein 1 stündiges Cardio-Tennisprogramm absolvieren. Zuschauer sind zu dieser Demonstration gerne gesehen (Platz 1).

Abgerundet wird das Ganze mit einem zeitgleich stattfindenden Basar von 10-16 Uhr, wo alle mit Tennis in Verbindung stehenden Gegenstände verkauft bzw. gekauft werden können. Das zu verkaufende Tennis-Zubehör für den Basar ist nach telefonischer Absprache abzugeben bei: Herrn Werner Kölgen, Tel. 0261/51754 .

Autor: Harry Burkhardt


 

Kennenlern - Damen - Doppel - Turnier in der Halle

Zu den beliebten Konstanten unserer Tenniskultur gehört dieses Doppel-Turnier noch im 1. Quartel eines Jahres. Im Mittelpunkt stehen dabei der persönliche Erfahrungsgewinn, das Kennenlernen untereinander und natürlich die Spielfreude.

Erneut ist es Sportwart Werner Kölgen (Gesamtorganisation) gelungen, nach vielen Telefonaten, 20 Damen und 4 Herren (darunter 3 Anfänger) in die Halle des Tennisverbandes Rheinland zu locken.

Am Sonntag, den 1. März im Zeitraum 13.30 bis 17.30 Uhr, wurden 4 Runden von jeweils einer halben Stunde gespielt. Die 12 stärksten Spieler bzw. Spielerinnen waren gesetzt, die anderen 12 dazu gelost.

Der Auftakt bildete ein Sektumtrunk. In den Pausen gab es ausreichend Kaffee und Kuchen. Dank an alle Backfrauen, die Hervorragendes ablieferten. Belle Maassen (ehemalige Jugendwartin) schreib die Ergebnisse auf und wertete anschließend mit dem Abteilungsleiter aus.

Die Siegerehrung fand nach dem Abendessen in Costas Restaurant statt. Das Turnier gewann Neumitglied Ulrich Haag 2. Sieger wurde Dogan Wagner, den 3. Platz belegte Daniela Knoop-Kosin. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und konnten
sich anschließend kleine Geschenke aussuchen.

Den Teilnehmern des Turniers sei herzlich gedankt für ihr Erscheinen, dem fairen Spielbetrieb und der guten Stimmung. Auch gab es keine Verletzte.

Autor: Harry Burkhardt / Werner Kölgen