Frühjahr-Cup beim TuS Hilgert

Samstagmorgen, dem 14.04.2018 ging ein größerer Kader auf Reisen (wir durften mit 2 Mannschaften antreten). Mit 19 Kids ging es zum Bambini-Turnier des TuS Hilgert, der an diesem Tag für die Organisation alles aufgefahren hatte.

Über 30 Mannschaften an einem ganzen Tag verteilt auf 3 großen Spielfelder und jagten dem Ball nach, unterstützt von zahlreichen Eltern, Großeltern und Anverwandten und fieberten mit und sahen zwei tolle Bambini-Mannschaften, die mit viel Leidenschaft und Freude dem Ball hinterherjagten.

Gegner waren JSG Nauort, JSG Unterwesterwald, SG Mülheim-Kärlich, Horressem, Montabaur, Bendorf, JSG Kannnenbäcker, VFL Kesselheim und Höhr-Grenzhausen, mit denen man sich tolle Spiele und rassige Zweikämpfe lieferte.

Voller Vorfreude, mit dem besten Willen als Sieger hervorzugehen, traten unsere Spieler gegen die genannten Bambini-Mannschaften an. Schon im ersten Spiel wirkten unsere Jungs von der ersten Minute an sehr engagiert. Im ganzen Spielverlauf zeigten sich unsere jungen Kicker in bester Form und lieferten sich so manch packende Ballduelle, verbunden mit vielen Latten- und Pfostenschüssen und einige Tore. 5 Spiele standen pro Gruppe an und so gab es Siege, Unentschieden und auch Niederlagen auf beiden Seiten.

 

Eine tolle Leistung unserer beiden Teams. Wir sind stolz auf Euch.

 

Sehr zufrieden konnten dann bei der Siegerehrung alle Kids eine Medaille mit nach Hause nehmen. Alle Bambini freuen sich schon auf ihr nächste Turnier!

 

Es spielten:

Simon N., Luca, Koya, Ben, Jannis, Maxi, Matti, Elias, Yanic, Fabio, Henri, Denny, Lenny, Paul, Leo, Aston, Orlando, Alex und Linus