Roberto van der Gang und Kamil Maasri knapp geschlagen

von Dirk Kunze (Kommentare: 0)

Beim traditionellen Weihnachtsturnier am 28.12. in Mülheim Kärlich haben Roberto van der Gang (links) und Kamil Maasri denkbar knapp einen erneuten Titelgewinn im Doppel verpasst. Nach einem Freilos in der ersten Runde musste die erfahrene Paarung in den anschließenden Begegnungen jeweils über 5 Sätze gehen, bevor sie dann im Endspiel auf Sebastian Oettgen und Christian Bohr von der TSG Urbach Dernbach trafen. Nach einem spannenden Spielverlauf musste sich unser Doppel dann im 5. Satz in der Verlängerung mit 10:12 geschlagen geben. Dennoch ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

Zurück