27.09. Monatsblitz
07.10. Stadtmeisterschaft 3. Runde
 
 
 
26.09. Koblenzer Stadtmeisterschaft
Die Ergebnisse der 2. Runde und die Auslosung der 3. Runde sind online.
Die nächste Runde findet am 07. Oktober statt. Die Auslosung der 4. Runde wird dann erst in der darauffolgenden Woche stattfinden.
 

 
 
18.09. Mannschaftsergebnisse
Unsere 2. gewann auch ihr zweites Spiel gegen Dierdorf/ Hachenburg, obwohl eher Außenseiter, mit 5 : 3.    zum Spielbericht
In der A-Klasse verlor unsere 6. gegen unsere 5. mit 1 : 4.    zum Spielbericht

 
 
18.09. Mannschaftsergebnisse
Unsere 3. spielte in der ersten Runde gegen unsere 4. . Man trennte sich nach heißem Kampf leistungsgerecht 4 : 4!    zum Spielbericht
Unsere 7. gewinnt gegen Nastätten mit 3,5 : 0,5.

 
 
 
14.09. Monatsschnellschach
Am Monatsschnellschach nahmen 13 Spieler teil.
Es siegte Kim Schiefer vor Dimitrij Konstantinowskij und Roman Fetzer.
Die höchste TWZ-Steigerung hatte Christina Marx.

 
13.09. Die Seite externe Turniere wurde aktualisiert.
 

 
12.09. Koblenzer Stadtmeisterschaft
Fotos von der Koblenzer Stadtmeisterschaft sind online.
 


 
 
12.09. Mannschaftsergebnisse
Das war ja ein perfekter Einstieg in die Mannschaftssaison.
Unsere 2. gewinnt gegen die leicht favorisierte Mannschaft von Rheinbreitbach-Linz mit 5,5 : 2,5.

 
10.09. Koblenzer Stadtmeisterschaft
Die Koblenzer Stadtmeisterschaft hat mit 56 Spielern begonnen.
Die Ergebnisse der 1. Runde und die Auslosung der 2. Runde sind online.
 

 
 
 
07.09. BJEM 2016
Schwer beladen mit Pokalen kehrten die Kid´s von der Bezirks-Jugend-Einzelmeisterschaft heim.

 
05.09. Jugend-Open Nickenich
Beim traditionellen Jugendturnier konnte Paul Plum dieses Jahr in der U14 den zweiten Platz von 14 Teilnehmern erreichen. Damit bestätigt er seinen aktuellen Aufwärtstrend.
In der U12 kam unser Neuzugang Sarah Marx auf den 3. Platz von insgesamt 17 Teilnehmern.
Herzlichen Glückwunsch.
 

 
05.09. Schnellschach in Geisenheim
Wenn man vergessen hat, sich für Nickenich eine Mannschaft zu suchen, fährt man eben auf ein anderes Turnier. So fuhren Ricardo und Kai Mailitis ins nahe Hessen und trafen dort noch auf Boris Busov und Anatol Weckerle.
Boris startete vielversprechend und kam am Ende auf gute 6/9. Genauso viele Punkte erreichte Kai, der aufgrund der etwas besseren Feinwertung den Ratingpreis bis 2100 gewinnen konnte.
Ricardo musste sich mit vielen recht starken Gegnern rumschlagen und konnte trotzdem am Ende den Pokal für den besten Spieler U14 in Empfang nehmen.
Anatol musste sich erst mal an die recht kurze Bedenkzeit gewöhnen (15min) und kam am Ende auf 3 Punkte.
 

 
 
31.08. Monatsblitz
Am Monatsblitz nahmen 15 Spieler teil. Es siegte Kai Mailitis vor Alexander Thieme-Garmann und Ulrich Bohn.
Den Ratingpreis unter 1800 DWZ errang Thomas Endres, den unter 1600 DWZ Ricardo Mailitis.

 
 
12.08. Monatsschnellschach
Am Monatsschnellschach nahmen 20 Spieler teil.
Es siegte Dimitrij Konstantinowskij vor Kai Mailitis und Holger Michels.
Die höchste TWZ-Steigerung hatte Fabio Michels.

 
02.08. Die Seite externe Turniere wurde aktualisiert.
 

 
 
02.08. Vom Sommerfest wurden noch ein paar Fotos eingestellt.
-mehr-

 
 
28.07. Monatsblitz
Am Monatsblitz nahmen diesmal nur 8 Spieler teil. Daher wurde eine Doppelrunde gespielt. Es siegte Alwin Bilitza vor Ulrich Bohn und Christian Marquardt.
Den Ratingpreis unter 1800 DWZ errang Thomas Endres, den unter 1600 DWZ Paul Plum.

  
 
 
20.07. Fotos vom Sommerfest sind online
 
 

 
 
 
13.07. Monatsschnellschach
Am Monatsschnellschach nahmen 18 Spieler teil. Es siegte Kai Mailitis vor Bernd Schwarz und Dimitrij Konstantinowskij.
Die höchste TWZ-Steigerung hatte Paul Plum.

 
 
08.07 Clubmeisterschaft
Die Entscheidung um die Clubmeisterschaft fiel im Spiel zwischen Günter Neyer und Kai Mailitis. In einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Spiel gewann letztendlich Kai und damit auch die Clubmeisterschaft.
-herzlichen Glückwunsch-

 
 
29.07. Monatsblitz
Am Monatsblitz nahmen 16 Spieler teil. Es siegte Alwin Bilitza vor Christian Marquardt und Ulrich Bohn.
Den Ratingpreis unter 1800 DWZ errang Jannik Lütz, den unter 1600 DWZ Ricardo Mailitis.

 
27.06. Finale Senioren-Mannschaftsmeisterschaft Rheinland-Pfalz
Unsere Seniorenmannschaft in der Besetzung Dr. Bernd Schwartz, Friedhelm Freise, Boris Buzov und Valeri Melnikov verlor leider das Finale gegen die hoch favorisierten Ludwigshafener mit 1 : 3.
Trotzdem- Vizemeisterschaft- wieder ein schöner Erfolg