Abteilung Tischtennis

Trainingsimpressionen

Wir spielen Tischtennis, weil uns die schnellste Sportart der Welt so fasziniert. Die schnellen Ballwechsel erfordern immer wieder eine hohe Konzentration und Beweglichkeit. Körper und Geist werden gleichermaßen gefordert.

Unser Training üben wir in unserer modernen Halle an professionellen Wettkampftischen aus. Diese idealen Voraussetzungen haben dazu geführt, dass immer mehr Tischtennisinteressierte unsere Halle nutzen. Wir wünschen uns, dass es so weiter geht.


Lutz Wilcke– Abteilungsleiter

Unsere Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft

3. Mannschaft

Jugend 1. Leistungsklasse HR

Aktuelles

Roberto van der Gang und Fabian Fritzer werden Stadtmeister im Doppel

Bei der 26. Koblenzer Tischtennis-Stadtmeisterschaft am 17.12.2017 nahm wie ein Jahr zuvor - da belegte man den zweiten Platz - unser Doppel Fabian Fritzer und Roberto von der Gang teil. Alle Paarungen waren hochklassig besetzt. In den Vorrunden mussten Fabian und Roberto mehrmals fünf Sätze spielen, bevor das Endspiel mit 3:0 gewonnen wurde. Dies war ein riesiger Erfolg für unsere beiden Spieler.

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaften 2017 der Jugend

Unser neuer Jugendtrainer, Aaron Steinberg führte mit den tischtennisbegeisterten Jugendlichen unserer Abteilung eine interne Vereinsmeisterschaft am 23.11.2017 mit Erfolg durch. Den 1. Rang belegte Jan Obermeyer (zweiter von rechts). Den 2. Platz belegt Denis Xu (rechts) und den 3. Platz belegten Etienne Thamke (links) sowie Romeo Schwarzkopf (zweiter von links). Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und die ersten 3-Platzierten zusätzlich eine Medaille.

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaften 2017

Am 04.12.2017 fand zum achten Mal mit Erfolg unsere Vereinsmeisterschaft statt. Vereinsmeister wurde Maximilian John (Mitte). Max bezwang im Finale unseren mehrmaligen Vereinsmeister der letzten Jahre, Fabian Fritzer (links) mit 3:1. Es war ein äußerst hochklassiges und spannendes Spiel mit spektakulären Ballwechseln. Um den 3. Platz spielten Marcel Gast und Frank Jellinek. Erst im fünften Satz wurde das Spiel nach tollen Ballwechseln entschieden. Frank (rechts) gewann mit 3:2. Alle Spiele wurden mit äußerster Fairness ausgetragen. Die drei Erstplatzierten erhielten einen Pokal siehe Foto.

Weiterlesen …

Ich bin mit einjähriger Unterbrechung schon seit mehr als zehn Jahren Mitglied im VfR. Jeden Montag und Mittwoch komme ich gerne, nicht nur um Tischtennis zu spielen, sondern auch um meine Freunde und Bekannte wieder zu sehen, was für mich auch sehr wichtig ist.

Boris Sokolovsky

Ich spiele gerne Tischtennis und habe sehr viel Spaß dabei. Unter uns Spielern besteht im Training immer eine sehr entspannte und humorvolle Atmosphäre. Tischtennis hält mich fit, gesund und jung. Während des Trainings komme ich richtig gut ins Schwitzen. Danach fühle ich mich dann leicht, locker und entspannt. Tischtennis kann ich jedem empfehlen, egal welchen Alters.

Jarek Sloka Jahrgang 1955

Ich spiele seit über 35 Jahren Tischtennis, weil es eine schnelle Sportart ist, die Mannschafts- und Individualsport vereint, die fit hält und die die Reflexe trainiert.

Dirk Kunze Jahrgang 1965

Ich spiele Tischtennis, weil Tischtennis neben der sportlichen Betätigung auch in hohem Maße eine Kopfsache ist. Darüber hinaus ist es eine Sportart, in der eigentlich alle Altersklassen gegeneinander antreten können, was gerade bei Meisterschaftsspielen immer wieder eine "Schule fürs Leben" ist... ;-).

Marcel Gast