News

0

Roberto van der Gang und Kamil Maasri knapp geschlagen

Von Dirk Kunze, (Kommentare: 0)

Beim traditionellen Weihnachtsturnier am 28.12. in Mülheim Kärlich haben Roberto van der Gang (links) und Kamil Maasri denkbar knapp einen erneuten Titelgewinn im Doppel verpasst. Nach einem Freilos in der ersten Runde musste die erfahrene Paarung in den anschließenden Begegnungen jeweils über 5 Sätze gehen, bevor sie dann im Endspiel auf Sebastian Oettgen und Christian Bohr von der TSG Urbach Dernbach trafen. Nach einem spannenden Spielverlauf musste sich unser Doppel dann im 5. Satz in der Verlängerung mit 10:12 geschlagen geben. Dennoch ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

Weiterlesen …

0

Vereinsmeisterschaften 2018 im Doppel

Von Dirk Kunze, (Kommentare: 0)

Bevor der Vereinsmeister im Einzel gekürt wurde - quasi als warm up - kämpften insgesamt 14 Spieler erstmals seit vielen Jahren um den Doppeltitel. Dabei wurden die Paarungen gemäß den Mannschaftsmeldungen gesetzt, wobei der am höchsten eingestufte Spieler mit dem am niedrigsten eingestuften Spieler eine Doppelpaarung bildeten. Ausgespielt wurde der Meister im einfachen KO-System. Sieger wurden Daniel Swiderski (links) und Willy Ruf aus der 3. Mannschaft, die dort auch gemeinsam in der Meisterschaft antreten und dementsprechend eingespielt sind. Sie gewannen in 5 Sätzen gegen Sebastian Görlitz (2. Mannschaft) und Jarek Sloka (4. Mannschaft). Dritter wurde das ebenfalls eingespielte Doppel Alexander Weber/Walter Klein (beide 3. Mannschaft). Sie besiegten im kleinen Finale Frank Jellinek (1. Mannschaft) und Boris Sokolowsky.

Weiterlesen …

0

Vereinsmeisterschaften 2018 im Einzel

Von Dirk Kunze, (Kommentare: 0)

Am 17.12.2018 fanden die 9. Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung statt. Insgesamt 16 Teilnehmer meldeten für dieses Turnier. Gespielt wurde in vier Vorrundengruppen, danach dann die Viertel- und Halbfinals, das Spiel um den 3. Platz und natürlich das Endspiel. Hierbei trafen die frisch gekürten Koblenzer Stadtmeister im Doppel, Roberto van der Gang (links) und Fabian Fritzer (Mitte), aufeinander. In einem hart umkämpften und spannenden Endspiel konnte sich Fabian denkbar knapp im 5. Satz gegen Roberto mit 14:12 durchsetzen. Dritter wurde Kamil Maasri (rechts), der gegen Frank Jellinek gewann. Die drei Erstplatzierten erhielten einen Pokal siehe Foto.

Weiterlesen …

0

Erfolgreiche Titelverteidigung

Von Dirk Kunze, (Kommentare: 0)

Roberto van der Gang (Foto rechts) und Fabian Fritzer haben ihren Titel im Doppel bei den Koblenzer Stadtmeisterschaften 2018 in der Halle von Rot Weiß Koblenz erfolgreich verteidigt. Mit nur einer Niederlage in der Vorrunde besiegten sie im Finale ein Doppel aus Rübenach klar mit 3:0 Sätzen. Die gesamte Tischtennisabteilgung gratuliert zu diesem Erfolg.

Weiterlesen …